Aktivitäten der Kameradschaft PzGrenBtl 131/132 in 2009

Datum/Zeit

Vorhaben

Ort

Fr., 27.02.2009

Mitgliederversammlung

Wetzlar/NIEDERGIRMES
Vereinsheim BwZentr

Sa., 07.03.2009

Mitgliederversammlung Kameraden- und Freundeskreis, “Tag des Museums”

“SAALBAU” NIEDERGIRMES
Vereinsheim BwZentr

Mo., 27.04.-Do., 30.04.2009

Weiterbildungsfahrt

DRESDEN
BAD SCHANDAU

So, 21.06.2009

Schlauchboot-”Ausbildung”

Ort offen

Sa., 29.09.2009

Grillfeier

Wetzlar/NIEDERGIRMES
Vereinsheim BwZentr

Sa., 17.10.2009

Besuch BMVg
Besichtigung Führungsbunker

BAD NEUENAHR

So., 06.12.2009

Adventswanderung
Nikolausfeier

Ort offen
Wetzlar/NIEDERGIRMES
Vereinsheim BwZentr

Jeden 1. Do. im Monat:

“GRÜNER SCHLUCK”

Wetzlar/NIEDERGIRMES
Vereinsheim BwZentr

Nach Bedarf

FüGrp-Sitzung

Wetzlar/NIEDERGIRMES
Vereinsheim BwZentr

 

Aktivitäten im Einzelnen

Fr., 27.02.2009 Mitgliederversammlung

042

Mo., 27.04.-Do., 30.04.2009 Weiterbildungsfahrt nach BAD SCHANDAU/DRESDEN

Begleitet von Sonnenschein und guter Laune ging die Kameradschaft der ehem. Angehörigen des PzGrenBtl 131/132 on Tour in das Elbsandsteingebirge, die “Sächsische Schweiz”.
Hervorragend organisiert und professionell durchgeführt vom Kameradschaftssprecher, OStFw a.D. Günther HARREN, war die Fahrt ein großer Erfolg.

Die Unterbringung und Bewirtung (Hotel LINDENHOF in BAD SCHANDAU) waren einwandfrei.

Eingang Hotel LINDENHOF
Wirt Hotel LINDENHOFf

Das durchgeführte Programm war vielfältig und interessant: Besichtigung der Festung KÖNIGSTEIN (ca. 30 km von DRESDEN entfernt), Ausflug zur BASTEI (Felsengruppe bei BAD SCHANDAU), Stadtrundfahrt in DRESDEN, Besichtigung der FRAUENKIRCHE und individueller Ziele (ZWINGER, SEMPEROPER, Residenzschloss, Militärhistorisches Museum der Bundeswehr u.a.) nach eigenem Geschmack.

Festung KÖNIGSTEIN
DRESDEN
BASTEI mit Brücke

Besonders beeindruckt war die Reisegruppe von den imposanten Felsen im Elbsandsteingebirge, zu denen man nur noch ehrfürchtig und staunend emporschauen konnte.

255_2750

Reisegruppe auf der BASTEI -  Rechts: Unser “Opa” THÖN

Abschließender Höhepunkt der Fahrt war die Besichtigung der Staatlichen Porzellen-Manufaktur in MEISSEN.

Am Ende der Studienfahrt bedankte sich der Vorsitzende des Vereins, Maj. d.R. Michael MÜNCHHEIMER bei dem Kameradschaftssprecher, OStFw a.D. Günther HARREN, für den mit der Studienfahrt verbundenen schönen Kurzurlaub und sprach für die geleistete Arbeit ausdrücklich Dank und Anerkennung aus.

 

Sa., 17.10.2009 Besuch BMVg Besichtigung Führungsbunker

Für das Jahresende 2009 hatte der Sprecher der Kameradschaft noch eine weitere Studienfahrt (Tagestour) nach BAD NEUENAHR/AHRWEILER eingeplant. Besichtigungsobjekte waren der ehem. Führungsbunkers der BR Deutschland für einen Krisen- und Verteidigungsfall, eine Römervilla und die Altstadt von AHRWEILER.

Grafik2

Grafik3

Eine zünftige Weinprobe in BAD NEUENAHR durfte natürlich auch nicht fehlen.

DSC03048
DSC03053

 

DSC02962g
DSC02963
DSC02999
[Jahr 2013] [Jahr 2012] [Jahr 2011] [Jahr 2010] [Jahr 2009] [Jahr 2008]